Start


Aktuelles


Unser Bad


Outdoor


Bistro


Öffnungszeiten


Preise


Links


Kontakt


NEWS aus dem Bad

ABNEHMEN DURCH SCHWIMMEN
17.03.2012
 

Schonend Gewicht reduzieren 
Die Tage werden zwar wieder länger, aber auch das Frühjahr ist häufig nass. Sport im Freien ist noch immer nur eingeschränkt möglich. Viele kämpfen aber nach der kühlen Jahreszeit mit dem berühmt-berüchtigten "Winterspeck". Der Energiehaushalt stimmt eben nicht mehr. Konkret heißt das: Es wird genausoviel gegessen wie vorher (wenn es kälter wird, steigt sogar der Appetit!), aber durch das Minus an Bewegung wird weniger Energie verbraucht.

Schwimmen bietet sich hier als perfekter Ausgleich an: Unabhängig vom Wetter ziehen Sie in unserem großen Becken allein oder mit Freunden Ihre Bahnen. Sie haben eine ausgleichende Freizeitbeschäftigung und können dabei noch etwas für Ihre Figur tun.

Energieverbrauch in Kcal pro kg Körpergewicht und Stunde:
Gymnastik: 3,8
Tennis spielen: 6,6
Fußball spielen: 7,8
Rad fahren (20 km/h): 8,0
Walking: 8,4
Brustschwimmen: 9,6
Laufen (12 km/h): 12,6
(Quelle: Deutscher Sportbund)


Eine 75kg schwere Person verbrennt bei einer halben Stunde Schwimmen also 360 Kcal. Damit können Sie z.B. 70g Schokolade ausgleichen oder eine Bockwurst mit Brötchen.

Das alles passiert unter Schonung Ihrer Gelenke und ist deshalb auch oft für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet. Und falls Sie das Schwimmen erst noch lernen wollen: Fragen Sie bei unserem Personal nach Schwimmkursen. Diese gibt es - je nach Nachfrage - auch für Erwachsene. Herzlich willkommen in unserem Werra Sport- und Freizeitbad!


[<< vorherige ] 1  2  3  4  5  6  7  8  

 

Suche:
Senden
Impressum